hitler_belovedAdolf Hitler Ein Leben für Deutschland und Europa
Eine Zusammenstellung von Leser Thulkraft

Adolf Hitler, einst umjubelt und geliebt, ist heute als der größte Verbrecher angeklagt. Keiner wagt es, ihn zu verteidigen. Er, der uns einst selbst verteidigt hat, konnte sich gegen die Anklagen nicht verteidigen, weil es kein unabhängiges, neutrales Gericht gab. Das Nürnberger Tribunal war befangen und urteilte in eigener Sache. Sicherlich haben sich die Verteidiger der Angeklagten für ihre Mandanten voll eingesetzt. Es war ihr Ziel, ihre Mandanten zu entlasten. So wurde alle Schuld denen zugeschoben, die sich nicht mehr verteidigen konnten. Die Schuldfrage war aber nicht Gegenstand dieses Prozesses. Sie wurde von den Siegern festgelegt und bleibt heute unantastbar und gerichtsnotorisch bekannt. Alle Beweise von Zeugen und Sachverständigen wurden abgelehnt.

MEIN BRUDER

Als Schwester des Mannes, der sich für Deutschland aufgeopfert hat, schrieb ich dieses nieder in der ersten Nachkriegszeit:
Ihr Herren – vergeßt nur eines nicht! Euer Name wird längst mit Eurem Leichnam zerfallen – vergessen und vermodert sein – während der Name Adolf Hitlers immer noch leuchten und lodern wird! Ihr könnt ihn nicht umbringen mit Euren Jauchekübeln, ihn nicht erwürgen mit Euren tintenbeklecksten, schmierigen Fingern – seinen Namen nicht auslöschen aus hunderttausend Seelen – dazu seid Ihr selbst viel, aber auch schon viel zu klein!…..

Adolf Hitler Ein Leben für Deutschland und ….. von TK   als 7 Seiten PDF