Diese Info ist OK ! Der Maya Kalender sagt nur aus,daSS die Welt,wie wir sie kennen an diesem Tag endet. Ist doch prall !!!! Deshalb wartet auf alle Fälle eine groSSe positive Überraschung im Dezember auf uns !!!!!

KHS


„Hallo,
diese Info habe ich aus Russland empfangen. Ich bitte Sie diese zu kommentieren.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus dem „germanischen Reich“ !“🙂

********************

Vor langer Zeit wurde bekannt, dass am 21. Dezember 2012 die Laufzeit des Vertrages zwischen der Fed und der US-Regierung enden wird. Dieser besagt, dass die Verwendung des Dollars abgeschafft werden würde. Seit den 60er Jahren (mindestens 50 Jahre) wurde klar, dass niemand beabsichtigt diesen Vertag jemals zu verlängern. Ideologische Vorbereitungen wurden zum Verzicht auf den Dollar getroffen. Um die Menschheit abzulenken, wurden Desinformationen, in Form von falschen Aussagen über den Maya-Kalender, allerlei Vorhersagen, etc., in Massen veröffentlicht. Von diese falschen Informationen wurde so viel veröffentlicht, dass die wahren Tatsachen in der Massenhysterie um den mystischen Mist ertranken und man vergaß über die rechtlichen Fragen.
Doch alles ist viel einfacher: Am 21. Dezember 2012 planen die US-Regierung und das Vereinigte Königreich das Kriegsrecht einzuführen, um alle vorhandenenVorräte dem Staat eigen zu machen, und während die ganze Welt im Chaos versinkt, führen die führende Mächte die Lebensmittelkarteien für die Bevölkerung ein, um die Massenpanik zu vermeiden. Allein in diesem Jahr eigneten sich die US-Zivilbehörden bereits 1 Milliarde 400 Millionen Schuss Munition für Kleinwaffen an.
Alle Soldaten wurden wegen einer dringenden Lage, in militärische Basen zurückbeordert. Nun ist alles für die militärische Diktatur bereit. Um diesen Plan umsetzten zu können, sollen auf der ganzen Welt das Internet, wie auch das Mobilnetz, das Navigationssystem abgeschaltet werden und alle auf Microsoft basierende Computer werden „heruntergefahren“ ( Dies kann auch auf die Apple Geräte zutreffen.).
Diese Aktion wird zu einer Massenabschaltung der Energie- und Heizungssysteme, wie auch der Versorgungsnetze, führen. Nichts wird sich jedoch für die Aborigines oder die Indianer ändern. Die weit abgelegenen Orte, die technologisch unabhängig sind, werden kein Schaden davon tragen, doch in den Städten wird totales Chaos und Anarchie herrschen.
Die Juden sowie auch die Kabbalisten sind keine Idioten, sie haben alles durchdacht und geplant, wie auch die Tatsache, dass für die englische Krone, die alles in Gang gesetzt hat, der Herrschaft mit einer Revolution ein Ende gesetzt werden würde. Die jüdische Gemeinde, unter der weisen Führung der Rothschild entschieden sich auf Nummer sicher zu gehen, indem sie unzählige Grundstücke in Russland und in der Ukraine an sich rissen, um die englische Königsfamilie gemeinsam mit ihren Masonen links liegen lassen zu können. Und somit schnitten sie den Masonen den Zugang zur Hauptstadt Kasachstans Astana, dich sich als künftige Hauptstadt der neuen freimaurerischen Weltordnung erweisen soll, ab. Am 21. Dezember planen die Juden Russland zu übernehmen und auf Kosten derer zu leben, da die Juden Israel, welches sie vor langer Zeit in Anspruch nahmen, als weniger geeigneten Wohnbereich empfinden.

Es ist ratsam, einen Vorrat an Munition anzulegen und zwar aus folgendem Grund: Durch die Städte werden hungrige Mengen ziehen. Es wird mehr als 10% der Bevölkerung sterben. Leute, ihr habt nur noch einige Wochen Zeit, um euer Gehirn einzuschalten. Verbreitet diese Mitteilung an eure Verwandtschaft. Andernfalls werdet ihr gezwungen sein, sie brutal abzuschießen.

Leo

Quelle: Mailweiterleitung