Der Spiegel beerdigt den Euro – Nachruf auf eine gemeinsame Währung 19.06.2011 – POLITAIA.ORG

Danke an L. für den Hinweis!

Das wars! Wenn der Spiegel (die offizielle Nachrichtenagentur des besetzten Deutschlands) auf der Titelseite die Schlagzeile bringt:

Plötzlich und Erwartet – Nachruf auf eine gemeinsame Währung

Europa wackelt finanztechnisch, als historisches Projekt ist es schon bankrott. Die Bürger, besonders die jungen, wissen mit ihrer Union nichts mehr anzufangen, sie sind bestürzt darüber, was die Regierungen mit ihrem Geld veranstalten – und gehen zu Millionen auf die Straße……..

Es soweit, Leute. Es wird spannend!

Quelle:
http://www.politaia.org/politik/europa/der-spiegel-beerdigt-den-euro-nachruf-auf-eine-gemeinsame-wahrung-19-06-2011-politaia-org/