Paul Joseph Watson  infowars.com  Monday, April 18, 2011

Übersetzung: Politaia.org

Die UN ist gerade dabei, eine Aktion von EU-Truppen abzusegnen, welche unter dem Vorwand einer “humanitären Hilfsaktion” in Libyen einmarschieren soll; diese Truppen haben die Vollmacht, Gaddafi-Truppen zu bekämpfen, sollten sie in ihrer Aufgabe behindert werden, die Land- und Seekorridore innerhalb des Landes zu sichern. Der ganze Vorgang ist ein weiterer unverschämter Versuch, diesen Angriffskrieg zu rechtfertigen; man will Gaddafi dazu provozieren, westliche Truppen anzugreifen, um damit eine größere militärische Intervention zu rechtfertigen.

“Die EU hat ein Operationskonzept für den Einsatz von Militärkräften in Libyen entwickelt, braucht aber für die hochriskante und hoch umstrittene Mission die Zustimmung der UN“, berichtet der Guardian.

“Die Truppen in einer Stärke von ca. 1000 Mann werden zur Sicherung von Hilfslieferungen eingesetzt und sind nicht für Kampfeinsätze vorgesehen, außer für den Fall, dass sie selbst oder ihre humanitären Stützpunkte bedroht werden. Ihre Aufgabe ist die Sicherung der der Land- und Seekorridore im Land“, sagte eine EU-Beamter.

Der Plan wird angeführt von der EU-Außenkommissarin Catherine Ashton, einer Frau, die in ihrem ganzen Leben niemals demokratisch in irgendein Amt gewählt wurde, aber nun EU-Truppen in einen neuen Krieg schickt, der sich laut Warnung einiger Leute 30 Jahre hinziehen könnte.

Hinzu kommt, dass der US-Armeegeneral Carter Ham äußerte, dass die USA den Einsatz von Bodentruppen in Erwägung zögen, um den Rebellen zu helfen. Zu der Zeit waren aber schon hunderte von Soldaten der Spezialkräfte aus Großbritannien, Frankreich und den USA in Libyen an Land gegangen, um die Rebellen zu trainieren.

Trotz der Tatsache, dass die ursprüngliche UN-Resolution den Einsatz von Bodentruppen ausschloss, ist dieser Einsatz genau das Ziel der NATO, welches sie seit einem Monat verfolgt. Und die Massenmedien erfüllen sorgsam ihren Auftrag, den Raubzug in Libyen als eine humanitäre Aktion hinzustellen.

Quelle und komplett:
http://www.politaia.org/kriege/die-eudssr-bereitet-sich-auf-eine-bodenoffensive-in-libyen-vor-infowars-com/