So ganz kann er wohl nicht darauf verzichten, ob er wohl bei seinem Treffen mit Frau Merkel auch die Swastika so offen in Deutschland zeigen durfte, oder hätte man ihn auch als Rechten abgestempelt und eingestuft.
Was mögen hier wohl nur unsere Politiker dazu sagen.
Die Großen gehen mit der Swastika normal um, den Kleinen lehrt man das Fürchten.
Also eine Botschaft an unsere Justizia. Den im Kölner Dom betet ja auch der eine und andere auf Swastikateppichen und sogar in Medienbüros deutscher Verlagshäuser sollen sich Swastikateppiche befinden.
Nur wissen die Polizisten und so mancher Rechtsbestreiter noch immer nichts davon.

Weiter Bilder hierzu berfinden sich auch auf unserer großen Aufklärungs Infowebseite
www.swastika-info.com

Quelle: http://www.igeawagu.com/news/_tibet/1199064769.html