Geheimer Bericht der Weltbank bestätigt: Biosprit ist der Grund für die weltweite Nahrungsmittelkrise
F. William Engdahl

Eine geheime Untersuchung der Weltbank, die angeblich auf Druck der Regierung Bush bislang nicht veröffentlicht worden ist, kommt zu dem Ergebnis, dass der Anbau von Getreide für die Herstellung von Biosprit besonders in den USA und der EU direkt für die jetzige weltweite Explosion der Getreide- und Nahrungsmittelpreise verantwortlich ist. Beim kürzlich zu Ende gegangenen UN-Welternährungsgipfel in Rom behauptete die US-Regierung, »lediglich drei Prozent der Nahrungsmittelpreise« seien auf die Herstellung von Biosprit zurückzuführen. Doch laut dem Geheimbericht der Weltbank gehen mindestens 75 Prozent des jüngsten Preisanstiegs darauf zurück, dass Ackerland nicht mehr zum Anbau von Nahrungsmitteln – das betrifft vor allem Mais in Nordamerika und Raps und Mais in der EU – verwendet wird, sondern zum Anbau von Getreide, das dann als Autokraftstoff verbrannt wird. Die Untersuchung der Weltbank bestätigt, was wir bereits vor über einem Jahr bezüglich des Biosprit-Irrsinns geschrieben haben….

Quelle: http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/03/08/geheimer-bericht-der-weltbank-bestatigt-biosprit-ist-der-grund-fur-die-weltweite-nahrungsmittelkrise/