Die großen Veränderungen haben eindeutig begonnen. Das Feuer der arabischen Revolution wird wie eine olympische Fackel weitergereicht, und sie entzündet die Herzen für Freiheit. Wer hätte dies vor ein paar Wochen gedacht? Dieser Ruf nach Freiheit bedeutet ihr Ende, das ahnen die noch verbliebenen Diktatoren sehr wohl. Man wird mit ihren Widerständen rechnen müssen, die jedoch auf ihrer Angst basieren, die Kontrolle über ihr Volk zu verlieren. Diese Sachlage ist klar und verständlich.

Etwas geheimnisvoller geht es im Westen zu, in den ‚Demokratien‘, die in Wahrheit versteckte Diktaturen sind, die sich unter dem Mantel der Demokratie verbergen. Unsere ‚freien Wahlen‘ sind nicht wirklich frei; weil alle etablierten Parteien in Korruption mit den Wirtschaftskonzernen und Banken verstrickt sind, ebenso wie die Justiz mit hineingezogen wurde – und ihr wahres Ausmaß ist unvorstellbar. Die EU als künstliches Konstrukt hat bald ihr Ziel der Kontrolle erreicht, und nicht mal die Abgeordneten der Länderparlamente kapieren wirklich, was vor sich geht, und sind sich scheinbar über das Ausmaß ihres Verrats nicht im Klaren. Doch ohne den Segen der Völker wird diese EU-Matrix nicht überleben können. Der Unterschied besteht also darin, daß die Masse der westlichen Völker erst noch begreifen muß, daß sie in einer Diktatur leben – was spätestens dann erfahrbar wird, wenn die Aufstände auch hier losgehen und wir den Widerstand der Etablierten zu spüren bekommen…………..