Israelische Botschaft in Kairo geschlossen
Kairo (Fars) – Die israelische Botschaft in Kairo ist geschlossen worden. Wie die algerische Nachrichtenagentur vor wenigen Augenblicken bekannt gab, wurde die Botschaft Israels in der ägyptischen Hauptstadt Kairo geschlossen, der Botschafter sei in dem Botschaftsgebäude verblieben.
Der Verlust des größten Verbündeten auf der Welt hat bei Israel eine äußerst große Besorgnis ausgelöst. So äußerte ein ranghoher israelischer Verantwortlicher die Hoffnung, dass das Friedensabkommen mit Ägypten auch nach dem Rücktritt Husni Mubaraks weiterhin bestehen bleibe.

siehe auch dazu das Verhältnis aus astrologischer Sicht:
Astrologie: Das Combin, am Beispiel Ägypten/Israel