Radio Utopie: Geheimes Spionage-Satelliten-Programm deutscher Behörden enthüllt
In den geheimen US-Botschaftsdepeschen des Washingtoner Aussenministeriums, welche die Enthüllungsplattform Wikileaks nach und nach veröffentlicht, ist nun ein geheimes Spionage-Satelliten-Programm der Behörden in Deutschland ans Licht gekommen. Name des Programms: “Germanys High Resolution Optical Satellite” (HiROS). Betreiber: das “Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt” (DLR). Auftraggeber: der Auslandsgeheimdienst “Bundesnachrichtendienst” (BND).

Die norwegische Zeitung Aftenposten veröffentlichte am 3.Januar 2011 acht geheime Depeschen der US-Botschaft in Berlin aus dem Zeitraum Februar 2009 bis 2010, die zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht auf der Whistleblower-Seite Wikileaks veröffentlicht wurden und zu denen die Redaktion der Zeitung Zugang besitzt.
In den Akten der US-Regierung finden sich umfangreiche Belege über eine geheimes Spionage- und Satelliten-Programm der deutschen Behörden.

Weiterlesen bei RU»