US-Flugzeug verliert Funkkontakt – Kapitol geräumt
Schrecksekunde am Neujahrstag: Die Behörden in Washington haben vorübergehend Gebäude im Regierungsviertel räumen lassen, darunter das Kapitol, Kampfjets wurden in Alarmbereitschaft versetzt. Eine Passagiermaschine hatte kurzzeitig den Funkkontakt zum Reagan Airport der Stadt verloren.

Washington – Das Kapitol und alle Gebäude des Senats und Repräsentantenhauses wurden am Samstag geräumt, weil ein Flugzeug im Luftraum von Washington D.C. den Funkkontakt zum Reagan Airport verloren hatte. Nach einem Bericht der „New York Times“ wurden Kampfflugzeuge von der Andrews Air Force Base in Maryland angefordert und über der US-Hauptstadt zusammengezogen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,737362,00.html

oder hier:
Ria Novosti: Silvesterlärm nicht verkraftet? Mysteriöses Vogelsterben in US-Staat

Auf die Stadt Beebe im US-Bundesstaat Arkansas hat es am gestrigen Neujahrstag buchstäblich tote Kohlamseln geregnet, berichtet die Agentur Association Press unter Hinweis auf die lokalen Behörden. Naturschützer und Ornithologen suchen nach Ursachen.
Meldungen von Samstag zufolge sind insgesamt über tausend tote Vögel vom Himmel gefallen – ausnahmslos Schwarzdrosseln, andere Vogelarten seien nicht betroffen, hieß es……

Politik

Iran schießt zwei Aufklärungsdrohnen ab

18:31   02/01/2011   MOSKAU, 02. Januar (RIA Novosti).

Der Iran hat nach eigenen Angaben zwei westliche Aufklärungsdrohnen im Persischen Golf abgeschossen, meldet die Agentur Reuters am Sonntag unter Berufung auf iranische Medien.