Kopp Verlag: Sensationelle Enthüllungen: Warum der Mensch nach dem Tod weiterlebt
Es klingt wie ein Wunder, und doch muss man es ernst nehmen: Ein Weiterleben nach dem Tod erscheint immer wahrscheinlicher. Drei ausgesuchte Experten, Nahtod- und Sterbeforscher, enthüllen in einem exklusiven Kopp-Interview mit Eva Herman, warum es keinen Zweifel an einem Weiterleben nach dem Tod geben kann. In einer spannenden Dokumentation, die heute als DVD im KOPP Verlag erscheint, schildern die Wissenschaftler beeindruckende Beweise, dass die Seele des Menschen ihren Weg nach dem Tod im Jenseits in vollem Bewusstsein fortsetzt.
Zwei Drittel der Menschen in Deutschland glauben an ein Leben nach dem Tod. Unterstützung und Hilfe zu diesem Thema finden sie jedoch nur in den seltensten Fällen. Meist werden die Themen Sterben, Jenseits und Weiterleben immer noch mit gesellschaftlichen Tabus belegt.
Auch von den Kirchen werden diese Fragen kaum beantwortet. Doch gibt es in der katholischen Kirche in der letzten Zeit immer häufiger Hinweise darauf, dass das Wissen vom Überleben der Seele nach dem irdischen Abscheiden durchaus vorhanden ist. Der bekannte Nahtodexperte Bernard Jakoby beschreibt die unterschiedlichen Stufen des Sterbeprozesses. Der Literaturwissenschaftler gilt als Nachfolger der berühmten Sterbeforscherin Elisabeth Kübler-Ross, die ihn in seiner Karriere nachhaltig unterstützte. Jakoby bestätigt die Arbeit seiner Vorgängerin, stützt sich auch auf den weltberühmten Sterbewissenschaftler Raymond Moody und berichtet anschaulich, wie der Mensch sich schon zu Lebzeiten auf den Tod vorbereiten kann, angstlos, voller Trost und Zuversicht. Denn: Sterben ist so natürlich wie das Leben. Und der irdische Tod bedeutet nur eine Stufe – zum Weiterleben in der jenseitigen Welt.

mehr beim KV…