bei-abriss-aufstand:Polizei setzt nach Demo Pfefferspray ein
Nach der Demo am Samstag, 4.12., hat die Polizei vor dem Neuen Schloss Pfefferspray  gegen S21-Demonstranten eingesetzt und eine Frau schwer verletzt.

Im Neuen Schloss fand ein Empfang mit MP Mappus statt. Augenzeugen berichten, dass sich die demonstrierende Menge vor dem Neuen Schloss bereits zerstreute und Richtung Schlossplatz davonzog, als zunächst ein Video-Team der Polizei vorgeschickt wurde und dann etwa 10-15 Polizisten in eine Gruppe von etwa 30 Demonstranten hineinrannten. Dabei wurde eine ältere Frau von der Polizei regelrecht überrannt; sie erlitt einen Oberschenkelhalsbruch und liegt nun im Krankenhaus. Die Polizei setzte Pfefferspray ein, siehe Foto eines Opfers. Zwei Menschen wurden in Gewahrsam genommen, darunter ein 17-Jähriger, dem vorgeworfen wird, einen Anti-S21-Aufkleber an die Parteizentrale der CDU geklebt zu haben. Dieser Polizeieinsatz ist erneut unverhältnismäßig und brutal.   weiter bei ……