Foto seite3.ch

seite3.ch: NASA informiert heute Abend über Ausserirdisches Leben!
Die NASA hat für heute eine wahre Sensation angekündigt. Auf einer Pressekonferenz will die US-Raumfahrtbehörde eine wichtige Entdeckung bezüglich ausserirdischer Lebensformen veröffentlichen. Allerdings wird es sich kaum um Aliens handeln, sondern vielmehr um Bakterien oder sowas. Jedenfalls scheint diese Woche allgemeine Enthüllungswoche zu sein.
Auf heute Abend, 20 Uhr, hat die NASA eine Pressekonferenz angesagt, die man via „nasa.gov/ntv“ live im Internet verfolgen kann. Die amerikanische Raumfahrtbehörde will dann über eine sensationelle Entdeckung bei der Suche nach ausserdischem Leben informieren. Steht eine Aliens-Invasion kurz bevor? Sind Sie bereits unter uns? Das wäre tatsächlich eine Sensation, doch Wissenschaftler glauben eher, dass es sich bei den Aliens um Bakterien handelt, die auf dem Saturnmond Titan entdeckt wurden.
Quelle und weiter:  seite3.ch/NASA+informiert+heute+Abend+ueber+Ausserirdisches+Leben


Noch ein Kommentar von JvR aus den Basen

… der Mars wurde nach Landung von 16 Großflugscheiben und Einrichtung von Stützpunkten am 20. 4. 1956 vollständig deutsches Hoheitsgebiet. Der Mond schon 1942, auch vollständig. Mond, Mars und Europa (der Jupitermond – die EU hat dort keinen Zutritt!) sind heute am meisten rundum erschlossen. Mit Siedlungen, Industrien und Landwirtschaft, überwiegend unter Tage. Außerdem andere brauchbare Planeten, Planetoiden, Asteroiden, Meteore und Monde. Teilweise nicht strategisch, sondern nur zu Bergbauzwecken und Rohstoffbeschaffung….…Nur so viel, Menschen aus 50 irdischen Völkern oder Staaten sind als Freiwillige bei uns, der Anfang waren die Freiwilligen in der SS schon vor 1945. Erschreckt Euch nicht, wenn am Tag der Befreiung ganze Mutterschiffe voll mit Arabern, Chinesen oder Japanern usw. erscheinen. Die Franzosen würden sie unsere Fremdenlegionen nennen, aber für uns ist niemand “fremd”, der mit uns im Bündnis kämpft. Auch ein paar außerirdische Truppen sind dabei, aber das Oberkommando hat insgesamt die reichsdeutsche Waffen SS.   Unsere Flugscheiben sind auch von Anfang an im Kampf eingesetzt worden, ein kurzer Film war oder ist in Eurem Internet, wie eine Flugscheibe vor Neu-Schwabenland aus dem Wasser taucht, über einen US-Zerstörer rast und ihn dabei mit einem Strahlschuß versenkt…..

Quelle: PDF Datei Briefe aus den Basen: Basenkontakte und Erläuterungen 2010