WORLD ANTI CHEMTRAIL DAY, 20th Nov. 2010

made by „Tom Trails“ (facebook.com ) Dies ist ein Aufruf an all diejenigen, denen das Chemtrail und HAARP-Thema bewusst ist, vermehrt die Öffentlichkeit darauf hinzuweisen. Dies kann z.B. durch Vorträge, Kundgebungen, Auftritte, Flyer verteilen usw. geschehen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Es vergeht fast kein Tag, an dem nicht gesprüht wird. Die Chemtrails verschmieren den blauen Himmel, wie ein Maler mit einem weissen Pinsel. Und uns wird gesagt, es ist normal?!
Immer häufiger sind diese regenbogenartigen Reflektionen (sog. „Chembows“) zu sehen (ebenso fast jeden Tag),  hervorgerufen durch die Metall-Nanopartikel.

Und wieder wird uns gesagt, es ist normal?!

Gerade jenen der älteren Jahrgänge (sagen wir mal so ab 1955) fällt auf, dass es diese Erscheinungen früher nicht gab. Überhaupt sind wieder mehr Erfahrungswerte gefragt und die Beobachtung der Älteren. Denn für die Kinder, die ab dem Jahr 2000 geboren wurden, ist dieser Chemtrail-Himmel mittlerweile völlig normal. Fahlweiss (white sky), verschliert, mit künstlichen Wolkenschleiern.
In den Chemtrails sind Barium und Aluminium im Nanobereich enthalten (siehe Welsbachpatent). Nach starken Sprühtagen kommt es häufig zu spontanen Nasenbluten, Reizungen im Hals, Lungen- und Atemproblemen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Mattheit; um nur einige Symptome zu nennen.

Die Botschaft alleine, dass es am 20. November einen „Welt Anti Chemtrail Tag“ gibt, stimmt mich positiv. Immer mehr Menschen wachen endlich auf und werden sich diesem Verbrechen bewusst. Auf der ganzen Welt gibt es mittlerweile Chemtrails-Aufklärungs-Aktionen.
Diese Aktion zählt auf das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen. Damit ist gemeint, dass jeder selbst etwas von alleine machen muss/kann, da uns die öffentlichen Medien dabei nicht unterstützen werden (zumindest vorerst nicht).
Weitere Informationen sind unter „World Anti Chemtrail Day“ auf Facebook.com zu finden.

An diesem Tag werden auf vielen Teilen der Erde Anti-Chemtrailsaktivisten unterwegs sein, und den Menschen davon berichten.

WAKE UP! AND HELP TO STOP CHEMTRAILS!

Hier noch einige Dokumentationen zu diesem Thema:

AZK – Werner Altnickel – Chemtrails und HAARP und hier noch viele weitere höchst interessante

Beiträge der AZK Konferenzen: Fünf Playlists der AZK Konferenzen

Chemtrails – Die Zerstörung des Himmels

Chemtrails – Aerosol Crimes

Quelle: per mail von nanodyn